Lorbach in der Eifel

Blick in die Eifellandschaft

20210910 202041 AW MG 3520 Blusbreakers 2 ZOOM

Bluesbreakers 2020 1b

Lorbacher Ortsbürgermeister wird 70Lorbacher Ortsbürgermeister wird 70 v01

Anlässlich des 70. Geburtstags des Lorbacher Ortsbürgermeisters Dieter Friedrichs haben sich die Mitbürgerinnen und Mitbürger etwas Besonderes einfallen lassen: Sie schenkten ihm einen „Wunschzettel-Birnenbaum“.

In diesem Jahr trägt der Baum die vielen guten Geburtstagswünsche, die die Lorbacher*innen für ihn auf Wunschzetteln geschrieben haben und im nächsten Jahr soll er leckere Birnen tragen.

Dieter Friedrichs zeigte sich sichtlich überrascht und sehr erfreut.

St. Martin in Lorbach auf Hausbesuch

Auf Grund der Coronapandemie fanden in diesem Jahr in Lorbach wie auch anderswo kein Martinszug und kein Martinsfeuer statt.
Stattdessen besuchte St. Martin die Lorbacher Kinder und auch alle Senioren unter Beachtung der Coronaschutzbedingungen zu Hause. Alle bekamen von St. Martin einen Martinswecken. Er hatte viel zu tun, denn 135 Wecken mussten verteilt werden.

Organisatorin war Andrea Suermann von der Dorfgemeinschaft Lorbach. Mit einigen Helferinnen war St. Martin im Ort unterwegs, denn ganz alleine konnte er die vielen Lorbacherinnen und Lorbacher nicht beschenken, da er in diesem Jahr ohne Pferd auskommen musste.

Die Kinder und Senioren haben sich über den Überraschungsbesuch sehr gefreut und sich bei St. Martin und allen Helferinnen herzlich bedankt. 

Sankt Martin 2020 web klein. 

 

 

Sankt Martin 2020 verkl.

Lörbich Alaaf 2020 verkl

Kapellenverein

Kirmes 2020

01 Flyer Corona Hilfe0001 00

weihnachtsgruesse-2014-1429867838 _2a__PS.jpg

Unterkategorien

St. Martin in Lorbach auf Hausbesuch

 

Auf Grund der Coronapandemie fanden in diesem Jahr in Lorbach wie auch anderswo kein Martinszug und kein Martinsfeuer statt.

Stattdessen besuchte St. Martin die Lorbacher Kinder und auch alle Senioren unter Beachtung der Coronaschutzbedingungen zu Hause. Alle bekamen von St. Martin einen Martinswecken. Er hatte viel zu tun, denn 135 Wecken mussten verteilt werden.

Organisatorin war Andrea Suermann von der Dorfgemeinschaft Lorbach. Mit einigen Helferinnen war St. Martin im Ort unterwegs, denn ganz alleine konnte er die vielen Lorbacherinnen und Lorbacher nicht beschenken, da er in diesem Jahr ohne Pferd auskommen musste.

Die Kinder und Senioren haben sich über den Überraschungsbesuch sehr gefreut und sich bei St. Martin und allen Helferinnen herzlich bedankt.

Sankt Martin 2020 web klein.

 

Copyright © 2018. All Rights Reserved.