Kaffeeklatsch em Dörp

 Teetasse.png        für jung und alt           Kaffeetasse.png

immer am letzten Dienstag jedes Monats

von 15:00-17:00 Uhr wollen wir im Dorfgemeinschafts-

haus mit euch Kaffee trinken und „Schnüss schwaade“.

 

Wer möchte, kann gerne abgeholt werden.

 

Wir bitten um Anmeldung bei:

Eva Stroh, Tel. 4275664

Karin Thomas, 9195173

oder über WhatsApp

 

 

Karnevalistischer Frühschoppen

Sonntag, 28. Januar 2024

Karnevalistischer Frühschoppen

ab 11:11Uhr

Die Rotröcke laden ein ins Dorfgemeinschaftshaus.

Kommt und feiert mit! Der Eintritt ist frei.

 

Achtung! Terminänderung für den Kaffeeklatsch!

Dienstag, 30. Januar 2024

von 15 bis 17 Uhr

 

Bitte anmelden bei Eva Stroh, Tel. 4275664 oder per WhatsApp.

 

 

Logo_ohne_Rand.png

 

Nikolaus 2023 12 09

Samstag, 09.12.2023

Der Nikolaus kommt um 17 Uhr in unsere Kapelle.

Ab 15 Uhr können alle Kinder bis 14 Jahre im Dorfgemeinschaftshaus gemeinsam Plätzchen backen.

Bitte die Kinder dafür anmelden bei Sabrina Hövel 0171-6836077 bis Mittwoch, den 6.12.

 

Sonntag, 17.12. ab 18:00 Uhr

Adventssingen in der Kapelle

 

Wer etwas beitragen möchte, meldet sich bitte bei Karin Thomas, Tel. 02484-9195173 oder WhatsApp 0171-6148956.

 

Sonntag, den 24.12. ab 22:00 Uhr Heiligabendsingen am Dorfgemeinschaftshaus

mit dem Musikverein Kallmuth, bei Kerzenlicht und Glühwein

 

Die Dorfgemeinschaft lädt alle

recht herzlich ein

Logo_ohne_Rand.png

 

 

 

 

Unterkategorien

St. Martin in Lorbach auf Hausbesuch

 

Auf Grund der Coronapandemie fanden in diesem Jahr in Lorbach wie auch anderswo kein Martinszug und kein Martinsfeuer statt.

Stattdessen besuchte St. Martin die Lorbacher Kinder und auch alle Senioren unter Beachtung der Coronaschutzbedingungen zu Hause. Alle bekamen von St. Martin einen Martinswecken. Er hatte viel zu tun, denn 135 Wecken mussten verteilt werden.

Organisatorin war Andrea Suermann von der Dorfgemeinschaft Lorbach. Mit einigen Helferinnen war St. Martin im Ort unterwegs, denn ganz alleine konnte er die vielen Lorbacherinnen und Lorbacher nicht beschenken, da er in diesem Jahr ohne Pferd auskommen musste.

Die Kinder und Senioren haben sich über den Überraschungsbesuch sehr gefreut und sich bei St. Martin und allen Helferinnen herzlich bedankt.

Sankt Martin 2020 web klein.

 

Copyright © 2018. All Rights Reserved.